AKTUELL

TWOGETHER     

LAB Tanz-Duo der Schauburg München

Ein Mädchen und eine Frau treffen aufeinander. Begegnung und Bewegung füllen den ästhetischen Raum und den Raum zwischen den beiden. Wie viel vom Selbst erkennen sie im anderen? Zwanzig Jahre Lebenszeit liegen zwischen den Performerinnen. Wie hat sich die Welt gewandelt, was bedeutet das für die jeweiligen Biografien? Sie spiegeln, erkennen, reflektieren, nehmen an, stoßen oder grenzen sich ab und schließen sich wieder zusammen. Gemeinsam erforschen sie tänzerisch-performativ die Strukturen von Mitgefühl.

WANN?
Freitag, 19. Juli
9, 11 & 19 Uhr
und
Samstag, 20. Juli
16 Uhr

WO?
Große Burg, Schauburg
Franz-Joseph-Str. 47
80801 München

MIT?
Emelie Karb, Luise Lochmann

VON?
Anna Grüssinger, Josefine Rausch



Mehr Informationen HIER.


TANZ FÜR EIN HEUTE UND MORGEN

Kinder und Jugendliche...

o erhalten Zugang zu ästhetischer Bildung

o erfahren den zeitgenössischen Tanz in Schulprojekten, in der Kita oder in sozialen Einrichtungen

o gestalten und entwickeln selbst Bewegungen und Choreographien 

o lernen, sich mit ihrem Körper auszudrücken und im Team zu arbeiten 

o erleben das Kribbeln im Bauch vor einem Auftritt

o treffen auf diverse Künstler*innen

AUF EINEN BLICK

Über 80 Schulprojekte


46
Grundschulen
12 Gymnasien
6 Sonderpädagogische Förderzentren
6 Montessori-Schulen
1 Realschule
1 Kita